SIE HABEN IHRE DATEN VERGESSEN?

IT-Outsourcing

Software as a Service (SaaS)

Betrieb Ihrer IT in einem hochverfügbaren, deutschen Rechenzentrum

Entlasten Sie Ihr Tagesgeschäft, erhöhen Sie Ihre Produktivität und IT-Sicherheit:

Unter IT-Outsourcing (auch SaaS = Software as a Service / ASP = Application Service Providing) versteht man die Auslagerung von Serversystemen in ein Rechenzentrum. Somit haben Sie die Möglichkeit alle Vorzüge Ihrer IT zu nutzen und zeitgleich den Verwaltungsaufwand und die Kosten Ihres IT-Systems zu senken.

Warum IT-Outsourcing auch für Sie Sinn macht:

Warum IT-Outsourcing auch für Sie Sinn macht:

Mehr Sicherheit für Ihre IT

... durch den Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur in einem deutschen Rechenzentrum. Gewartet, gepflegt und überwacht durch unsere erfahrenen Techniker.

Hohe Verfügbarkeit

... durch Anbindung des Rechenzentrum an redundante und sehr schnelle Internetleitungen sowie einer 24/7-Überwachung Ihrer Dienste auf reibungslose Funktion.

Hohe Flexibilität

... durch die Möglichkeit sehr sicher von überall auf Ihre Daten und Dienste zugreifen zu können. Zum Beispiel vom Büro, Zuhause, weiteren Standorten oder unterwegs.

Hohe Aktualität Ihrer Software

... dank fairer Softwarelizenzierung profitieren Sie automatisch von neuen Softwareprodukten. Bleiben Sie stets auf dem aktuellen Stand!

Sehr gute Kalkulierbarkeit Ihres IT-Aufwands

... zu einem festen monatlichen Preis. Fair und transparent nach Benutzeranzahl und Umfang. Somit bleiben Sie durch den Entfall von Investitions- und Supportkosten liquide.

Entlastung und ein gutes Gefühl

Die Administration Ihres gesamten Netzwerkes erfolgt nach einem auf Ihre Bedürfnisse erstellten Konzepts durch unsere erfahrenen Techniker. Somit können Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Einsparung von Kosten

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) können so in den Genuss von Funktionen und Diensten kommen, die sich unter "normalen Umständen" lediglich große Unternehmen leisten können. Zudem sind die Stromkosten bereits in den IT-Outsourcing Paketen enthalten und sparen Ihnen eine beachtliche Summe monatlicher Zusatzkosten.

Weniger Arbeit für Sie

... z.B. durch den Entfall des täglichen Wechselns von Datensicherungsbändern.

Platzsparend + lärmvermeidend

... durch die Auslagerung von Servern und Komponenten.

Wie funktioniert IT-Outsourcing?

1. Ihr IT-Bedarf sollte genauestens ermittelt werden:

  • die Anzahl der Mitarbeiter,
  • die Anzahl an Geräten (PCs, Notebooks, Pads etc.),
  • eine Auflistung Ihrer genutzten Programme / Dienste,
  • und der damit verbundene Datenbestand.

2. Im Anschluss kann ein Konzept samt Zeitplan zur Umstellung der Auslagerung Ihrer IT erstellt werden. Dieses Konzept ist die Grundlage für ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes, unverbindliches Angebot.

3. Die Realisierung Ihres Projektes erfolgt recht zügig und ist meist mit nur kurzen Ausfallzeiten von ca. einem Tag verbunden. Bei Bedarf kann diese Umstellung natürlich auch an einem Wochenende - und somit ohne größere Ausfallzeiten - umgesetzt werden. Vom ersten Kontakt bis zur Realisierung steht Ihnen stets ein fester Ansprechpartner in unserem Hause zur Verfügung und wacht über jegliche Vorgänge.

Sie möchten mehr Informationen über IT-Outsourcing?

Oder Sie planen bereits die Ausgliederung von Diensten bzw. Ihres Servers ins Rechenzentrum? Unsere kompetenten Techniker beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch und erstellen mit Ihnen ein ganzheitliches IT-Konzept, individuell auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Die Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an info@itr-service.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN