SIE HABEN IHRE DATEN VERGESSEN?

Blog

Kategorisieren Ihrer Blog-Beiträge

BLOGBei Blog-Beiträgen ist es wichtig, nicht nur die Beiträge selbst, sondern auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) genau zu analysieren. Doch dabei wird oft vergessen, den Beiträgen auch sinnvolle Kategorien zuzuordnen.

Übersichtlichkeit

Kategorien sind zum Einen für die Übersichtlichkeit eines Blogs unabdingbar. Insbesondere, wenn man irgendwann hunderte oder sogar tausende Beiträge hat. Der Leser soll sich auf dem Blog wohlfühlen und die Infos bekommen, nach denen er sucht. Mit Kategorien (und evtl. Unterkategorien) gelingt das am Besten.

Natürlich können die Leser auch die Blog-Suche benutzen. Viele wollen aber einfach mal schauen, welche Artikel in letzter Zeit zu einem bestimmten Themenbereich erschienen sind.

Über die Wahl der Kategorienamen sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen. Der Übersichtlickeit halber sollten es nicht mehr als 10 Hauptkategorien werden. Diese sollten nicht zu allgemein, aber auch nicht zu speziell sein. Ein Ändern der Kategoriebezeichnungen ist zwar jederzeit möglich, aber in Bezug auf das Suchmaschinenranking ist das keine gute Idee! Außerdem werden die Kategorien meist in der URL des Beitrags angezeigt. Wird diese geändert, kann dies große Nachteile im Ranking mit sich ziehen.

Kategorien und SEO

Google SucheAuch für Google und andere Suchmaschinen sind die Katgorien wichtig, denn thematische Zuordnungen werden von der Suchmaschine gern gesehen. Dadurch erscheinen Kategorieseiten auch gern in den Suchergebnissen.

 

 

Wollen Sie Ihren Blog in Angriff nehmen?

Rufen Sie uns noch heute an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

ITR Service GmbH
Innungstr. 5
50354 Hürth

Telefon:+49 2233 808880
Fax: +49 2233 8088810
E-Mail: info@itr-service.de

NACH OBEN